headerimg

An Aus

Profil für Flammenregen

Flammenregen



Allgemeine Informationen
Name: Flamme
Beschäftigung: Vor dem Handy sitzen und die Seite aktualisieren... xD
Hobbies: Reiten, Kochen, Backen, Lesen, Tennis, WaCa
Benutzer-Titel: 2. Anführer ( Geschriebene Beiträge: 1.965 )
Registriert am: 23.08.2016
Geburtsdatum: 23. Februar 2003
Zuletzt Online: 19.07.2018 22:12
Geschlecht: weiblich
Charaktere: Blattstern, Himmelsglut, Frostpelz, Flammenregen, Taupfote, Tüpfelschnee, Obsidianpfote, Hummelpfote, Onyxfunke, Adlerschwinge, Schreckfeder, Rußpfote, Kiesel


Kontakt
Homepage: https://zwischen-den-worten.blogspot.de/

Beschreibung
--! In Arbeit!--

LuftClan
Blattstern ist die Anführerin des LuftClans und die Mentorin von Lotuspfote. Manchmal nagen Selbstzweifel an ihr, ob sie all den Pflichten ihrem Clan gegenüber gerecht werden kann, jedoch ist sie mit der Zeit gut darin geworden, dies nach außen hin zu verbergen. Als Anführerin sollte sie es sich nicht erlauben, Schwäche zu zeigen. Jedoch ahnt sie nicht, dass bald eine Katze in ihr Leben treten sollte, die das ändern könnte... Kürzlich ist die ehemalige Gefährtin ihres verbannten Sohnes Bernsteinfell in den LuftClan zurückgekehrt. Sie weiß noch nicht damit umzugehen und sucht Hilfe bei ihrer Adoptivtochter Finsterlicht.

Himmelsglut ist eine junge Kriegerin, die vor kurzer Zeit erst ernannt wurde. Im Umgang mit Fremden ist sie häufig etwas unsicher und schüchtern, aber wenn sie Freunde findet, denen sie vertraut, wird sie etwas offener. Ihre beste Freundin war die ehemalige Holunderpfote (jetzt Holunder), die den Clan verließ, als beide im Schüleralter waren. Ihr Verlust verfolgt sie auch jetzt noch manchmal, aber sie beginnt langsam, sich mit dem Kater Stachelbeerkralle anzufreunden.


WasserClan
Flammenregen ist eine Kriegerin des WasserClans. Sie ist noch nicht lange aus dem Schülerbau gezogen, aber sie hat ein relativ großes Selbstbewusstsein und viel Temperament. Sie versteht sich mit fast jedem Clanmitglied gut, aber irgendwo tief im Inneren weiß sie nicht, ob es ihr genügt, ein Leben ohne Gefährten und tiefergehende Freundschaften zu führen. Sie redet sich gerne mal ein, dass sie das nicht nötig hätte, aber manchmal kommen Zweifel in ihr auf.

Frostpelz ist zwar erst seit kurzer Zeit eine vollwertige Kriegerin des WasserClans, jedoch gebar sie direkt nach ihrer Ernennung ihre Tochter Sandjunges. Sie ist glücklich mit dem Vater des Jungen, Schattenspiel, zusammen und liebt ihre kleine Familie von Herzen. Dies versucht sie ihrer Mutter Apfelblüte beizubringen, die momentan sehr wütend auf sie ist, weil sie ihr nicht erzählt hatte, dass sie trächtig war. Das hatte den Grund, dass sie Sorgen hatte, sie könnte sie verurteilen, weil sie schon so jung trächtig geworden war.


FeuerClan
Onyxfunke ist die Gefährtin von Düsterkralle und die Mutter von Morgenpfote, Abendpfote und Nachtpfote. Sie hat gerade erst einen heftigen Streit mit Düsterkralle aus der Welt geschafft, ihre Jungen entwickeln sich zu treuen Kriegern des FeuerClans und sie ist sehr stolz auf sie. Sie liebt ihre Familie innig, auch wenn sie manchmal sehr hohe Erwartungen an Katzen stellt, die ihr nahestehen. Sie versucht, sich in der Hinsicht zu zügeln und begreift, dass keine Katze perfekt ist. Momentan erwartet sie außerdem ihren zweiten Wurf, sie könnte nicht glücklicher und zufriedener mit ihrem Leben sein. Doch bald sollten Wolken am Horizont aufziehen...

Adlerschwinge ist der Gefährte von Grünschimmer und werdender Vater. Anfangs hatte er seine Unsicherheiten, was seine Liebe zu Grünschimmer betraf, da diese vor ihrem Clanleben ein Hauskätzchen war. Mittlerweile hat er diese jedoch überwunden und freut sich wahnsinnig auf ihren ersten Wurf und darauf, mit ihr eine Familie zu gründen. Außerdem ist er der Mentor von Rabenpfote.

Schreckfeder ist die Heilerin des FeuerClans. Als junge Schülerin wurde sie von dem verstorbenen Heiler Kiefernfell unterrichtet. Wie ihr Name schon sagt, war sie als Junges und Schülerin sehr schreckhaft und auch im Umgang mit Clangefährten häufig sehr unsicher. Seit Kiefernfells Tod jedoch ist sie auf sich allein gestellt und tut ihr Möglichstes, um mit ihren Aufgaben zu wachsen und ihrem Clan treu zu dienen.

Rußpfote ist ein Schüler des FeuerClans. Sein Mentor ist der zweite Anführer Felsenjäger, worauf er sehr stolz ist. Er ist außerdem der Bruder von Silberpfote und der Sohn von Efeublatt. Er wuchs ohne einen Vater auf, was ihn manchmal grübeln lässt, doch alles in allem ist er sehr zufrieden mit seinem Leben im Clan. Er und Silberpfote freunden sich mit den fast gleichaltrigen Schülern Morgenpfote, Abendpfote und Nachtpfote an.


ErdClan
Obsidianpfote ist ein geheimnisvoller Schüler des ErdClans mit einer bisher unbekannten Vergangenheit. Er redet mit niemandem darüber und ist eher ein Einzelgänger. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass gerne und häufig das Territorium auf eigene Faust erkundet, sich regelmäßig aus dem Lager schleicht und gar den Grenzen des Territoriums ab und an einen Besuch abstattet. Er liebt den Kick, etwas Verbotenes zu tun und ist seinem Clan dennoch treu ergeben. Manchmal trifft er an der Grenze auf fremde Katzen wie die junge Opalschimmer. Er bekommt sie nicht mehr aus dem Kopf, doch er ist recht schwer zu durchschauen, sodass niemand von der flüchtigen Begegnung erfährt...

Hummelpfote ist ein junger Schüler des ErdClans und der Sohn von Adlersturz und Wolkenlicht. Gerade haben seine Schwester Schwarzpfote und er neue Geschwister bekommen: Dohlenjunges und Löwenjunges. Hummelpfote scheint der perfekte Sohn zu sein und freut sich für seine Eltern über den Familienzuwachs, doch niemand weiß wirklich, ob es in ihm genauso aussieht.


Streuner/Einzelläufer
Kiesel hat sich als Streunerjunges schon von seiner Familie gelöst und hat sich seitdem ein eigenes Leben aufgebaut. In Holunder, die aus dem LuftClan geflohen ist, hat er eine treue Weggefährtin gefunden und langsam Gefühle für sie entwickelt. Er hatte einige heftige Streite mit ihr und ihre Wege trennten sich zwischenzeitlich immer wieder, bis sie nun endlich zusammengefunden haben. Als Kiesel erfuhr, dass er Vater werden wurde, wusste er zunächst nicht damit umzugehen. Doch sein Charakter ist an seinen Aufgaben gewachsen und er sorgt nun stolz für seine Familie, die nun aus Holunder, Falkenfeder und Amsel besteht. Momentan halten sie sich in den Bergen auf, doch wenn die Jungen alt genug sind, werden sie weiterziehen.




Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kirschblüte
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 266 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1705 Themen und 231129 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 86 Benutzer (02.11.2017).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen