headerimg

An Aus

Profil für Lichtfeder

Lichtfeder



Allgemeine Informationen
Name: Light
Wohnort: Unterm Dachboden
Beschäftigung: Panisch im Kreis rennen
Hobbies: Fußball, Klavier, Orgel, Schreiben
Benutzer-Titel: Anführer ( Geschriebene Beiträge: 2.073 )
Registriert am: 01.06.2016
Geburtsdatum: 10. Oktober 2001
Zuletzt Online: 15.06.2018 07:35
Geschlecht: weiblich
Charaktere: Siehe Beschreibung
Stimmung: Definiere mir gut und schlecht und ich kann es dir sagen
Motto: Die Realität ist nur die Zwangsjacke meiner Phantasie


Kontakt
Homepage: http://waca-yourlife.xobor.de

Beschreibung
Charaktere:
(16)

Dachsstreif (m)
Fell:
-schwarz
-lang
-weiße Schwanzspitze
-weißer Streifen auf der Nase

Augen:
dunkelbraun

Körperbau:
-stämmig
-muskulös
-kurze Beine
Bruder:
Fuchsflamme

Schülerin:
Kupferpfote


Kratzschweif (m)
Fell:
-grau getigert
-lang
-schwarze Ohren

Augen:
-rechts: blau
-links: grün

Körperbau:
-groß
-muskulös
Gefährtin:
Lichtfell

Tochter:
Wunschjunges

Söhne:
Edeljunges
Rauchjunges

Schülerin:
Bernsteinpfote

ehemalige Schüler:
Brombeerflamme
Blausturm


Weidenpfote (m)
Fell:
-helles graubraun
-getigert
-mittellang

Augen:
blass gelbgrün mit bräunlicher Färbung

Körperbau:
-sehr klein
-wendig
-schmal
-zierliche Pfoten
-Pinselohren
-weiche Gesichtszüge
Schwester:
Ahornpfote (ErC, unbekannt)

Mentorin:
Schattenwolf

Herkunft:
Weidenpfote wuchs im LuftClan auf. Er wurde von seinem Vater, einem LuftClan Krieger, alleine großgezogen. Das einzige, was sein Vater Weidenpfote über seine Mutter erzählt hat, ist, dass sie nicht aus dem Clan ist. Was der junge Kater jedoch nicht weiß: Er ist im ErdClan geboren worden. Sein Vater brachte seinen Sohn als winziges Junges dann in den LuftClan.


Pumajunges (m)
Fell:
-rotbraun
-kurz
-glatt
-markante schwarze Streifen an beiden Flanken

Augen:
bernsteinfarben

Körperbau:
-schlank
-mittelgroß
-leichte Pinselohren
Mutter:
Brombeerflamme

Vater:
Offiziell:
Splitterrauch

Genetisch:
Drachenherz (Streuner)

Schwester:
Schilfjunges

Tante:
Vipernbiss



Leopardenstern (w)
Fell:
-hellgrau-grau gesprenkelt
-erinnert an ein Leopardenmuster nur mit kleineren Flecken
-lang
-glatt anliegend
-Krallenspuren (Narben) zwischen Auge und Ohr

Augen:
-blau
-rechtes Auge geht in grün über
-groß

Körperbau:
-groß
-dünn
-wendig
-lange Beine
-kräftige Hinterbeine
-breite Schnauze
Cousine:
Saatpfote

ehemalige Schülerin:
Flammenregen

Sprachfehler:
Aufgrund einer Störung ihres Sprachzentrums leidet sie an einer Sprachstörung, die es ihr erschwert, Sätze richtig auszuformulieren. Oft verdreht sie den Satzbau und hat generell Probleme mit der Grammatik.


Sichelkralle (m)
Fell:
-braun gestreift
-weder lang noch kurz
-kleiner, weißer, mondsichelförmiger Fleck über dem rechten Auge

Augen:
bernsteinfarben

Körperbau:
-klein
-robust
ehemalige Mentorin:
Farnnacht

Schülerin:
Seerosenpfote

Sehschwäche:
Sichelkralle ist von Geburt an stark kurzsichtig. Besonders im Wasser, wenn die Reflektion der Sonne ihn blendend, hat er Schwierigkeiten, etwas zu erkennen.


Feldrose (w)
Fell:
-rotbraun getigert
-mittellang-kurz

Augen:
bernsteinfarben mit etwas grün

Körperbau:
-schlank
-zierlich
-wirkt zerbrechlich
Mutter:
Morgenglut (unbk./verschollen)

Vater:
Sturmfeder (unbk./verschollen)

Bruder:
Stacheljunges (unbk./verschollen)

Schwester:
Blattwirbel

Schülerin:
Amberpfote

Geschichte:
Geboren wurden Feldrose und ihre Geschwister im WasserClan, aufgewachsen sind sie jedoch außerhalb der Clans auf einem Zweibeinerhof. Eines Tages kamen Zweibeiner und fingen Feldrose (damals Feldjunges) und ihre Familie ein. Blattwirbel (damals Blattjunges) schaffte es, den Zweibeinern zu entkommen. Der Rest der Familie wurde in ein Tierheim gesperrt, wo Feldrose jedoch nicht lange blieb. Schon bald nahmen andere Zweibeiner sie mit in ihr Zweibeinernest, das ganz in der Nähe der Clans lag. Zufällig traf Feldrose an einem Tag auf ihre Schwester, die inzwischen Blattpfote hieß. Da beschloss Feldrose, ihrer Schwester zu folgen, verließ die Zweibeiner und schloss sich dem WasserClan an.


Lichtspiel (w)
Fell:
-hellbraun/ honigfarben
-Farben vermischen sich
-kurz
-weiße Brust/ Ohrenspitzen
-Ansatz der linken Hinterpfote weiß

Augen:
blau mit etwas türkis

Körperbau:
-schlank
-mittelgroß
Mutter:
Spiegelseele (verschwunden)

Vater:
Bodengold (verschwunden)

Schwester:
Seerosenpfote

Bruder:
Spatzenpfote (verschwunden)

Nichte:
Zikadenjunges

Neffen:
Gletscherjunges
Weltenjunges

Großonkel:
Adlersturz (ErC)

ehemalige Mentorin:
Schwingenstern


Lilienhalm (w)
Fell:
-rot
-einfarbig
-kurz

Augen:
leuchtend grün

Körperbau:
-dürr
-lange Beine
ehemaliger Mentor:
Klippensturz



Falkenschrei (m)
Fell:
-dunkel- bis hellbraun
(am Rücken dunkler werdend)
-gesprenkelt
-lang
-dünn
-an der Schnauze kleine graue Häärchen
-dicke Narbe über seine linke Gesichtshälfte (vom linken Ohr, knapp außen am Auge vorbei bis zum linken Mundwinkel)

Augen:
bernsteinfarben

Körperbau:
-groß
-schlaksig
-wirkt immer abgemagert
-lange Beine
-kurzer "verstümmelter" Schweif (etwa ein Drittel fehlt)
-eingeknicktes linkes Ohr
Schülerin:
Sandpfote

Geschichte:
Seine gesamte Familie ist gestorben. Auch seine Freunde sind alle entweder gestorben oder haben ihn verlassen. Angefangen hat alles, als Falkenschrei (damals Falkenpfote) mit seinem besten Freund auf einen Erkundungsstreifzug durch das Territorium ging und sie auf einen Dachs trafen, der sie auch promt angriff. Falkenschrei konnte fliehen, doch sein Freund wurde von dem Dachs erwischt. Er starb an diesem Tag und Falkenschrei macht sich bis heute dafür verantwortlich, weil er ihn einfach zurück gelassen hat, um selber zu fliehen. Er glaubt, der SternenClan wolle ihn deßhalb bestrafen, indem sie ihm alle Katzen nehmen, die ihm etwas bedeuten.


Grünschimmer (w)
Fell:
-silbern gestreift
-kurz
-weiße Brust
-weiße rechte Vorderpfote

Augen:
grün

Körperbau:
-schlank
-lange Beine
Gefährte:
Adlerschwinge

Tochter:
Glutjunges

Sohn:
Eisjunges

ehemaliger Mentor:
Aschenblitz

ehemaliger Schüler:
Dunkeljäger

Herkunft:
Grünschimmer ist ein ehemaliges Hauskätzchen, hatte aber viel über die "Waldkatzen" gehört. Da sie ihr Leben im Vergleich mit den Geschichten, die sie über diese wildlebenden Katzengruppen gehört hatte, ziemlich langweilig fand, lief sie ihren Zweibeinern im Schüleralter mit dem Ziel, sich einem der Clans anzuschließen, davon. Sie fand den Weg zum FeuerClan und wurde in diesen aufgenommen.


Häherflügel (m)
Fell:
-grau getigert
-kurz
-schwarze Fellbüschel an den Ohrenspitzen

Augen:
eisblau

Körperbau:
-groß
-dünn, aber nicht dürr
-kleine Ohren
Bruder:
Adlerschwinge

Nichte:
Glutjunges

Neffe:
Eisjunges

ehemaliger Mentor:
Blizzardschnee

Schülerin:
Apfelpfote


Herbstwind (w)
Fell:
-hellbraun
-dunkelbraune Streifen
-mittellang
-flauschiges Bauchfell

Augen:
helles Bernsteinorange

Körperbau:
-mittelgroß
-schmal
-windschnittig
-lange Beine
-kantige Gesichtszüge
Schülerin:
Morgenpfote

Sexualität:
Sie steht auf Kätzinnen, verbirgt dies jedoch vor allen.



Libellenpfote (w)
Fell:
-cremefarben
-strähnig (stellenweise dunklere bzw hellere Strähnen)
-ansonsten einfarbig
-dunkle, fast braune Haaransätze
-mittellang mit Tendenz zu eher kurz
-dünn
-immer zerzaust und nicht zu bändigen

Augen:
-grünblaugrau
-am äußeren Rand eher grün
-am inneren Rand eher blau
-wirken manchmal eher blaugrau und manchmal eher grüngrau
-schmal

Körperbau:
-sehr dünn
-groß
-extrem lange Beine
-langer Schweif
-kleine, spitze Ohren
-lange, spitze Zähne
-markante Nase (schmal, leicht gebogen)
Mentor:
Wirbelsturm

Geschichte:
Ziemlich früh nach ihr bekam ihre Mutter erneut Junge. Zwei kleine Kater, die sehr viel Aufmerksamkeit in Anspruch nahmen, wodurch Libellenpfote sich oft vernachlässigt fühlte. Noch dazu starb ihr Vater, den sie über alles geliebt hatte, ganz plötzlich. Eines Tages verließ ihre Mutter mit den beiden Jungen den Clan, ohne dass Libellenpfote etwas davon wusste. Sie waren einfach plötzlich weg.


Wüstenjunges (m)
Fell:
-sandfarben
-nicht definierbares Muster
-normal lang
-bräunliche Farbe im Fell verteilt
-weiße Brust

Augen:
gelb-grün

Körperbau:
-kräftig
-trotzdem schlank
Mutter:
Ginsterblüte

Vater:
Orkanstern

Bruder:
Salbeijunges



Rauch (m)
Fell:
-dunkelgrau
-schwarze Kleckse
-kleine, wilde, weiße Sprenkel
-kurz und dicht
-weich/ geschmeidig
-weiße linke Pfote
-weißes Gesicht mit schwarzen, kleinen Sprenkeln um Nase und Augen
-schwarze Nase mit rosa Sprenkeln
-blasse Narben am Hals

Augen:
Rechts:
-tief grün
-greller Blauverlauf von außen nach innen
Links:
-ozean blau
-tief grüner Kranz um die Pupille
-außen bräunlich umrandet
Um die Augen:
-schwarze, Eyeliner ähnliche Umrandung
-> lässt Augen schmäler/tiefer wirken

Körperbau:
-mittelgroß
-breite Schultern
-breite Brust
-feste Muskulatur
-sportlicher Rücken
-kantiger, breiter Kopf
-große Pfoten
-außergewöhnlich lange, scharfe, gebogene Krallen
-langer, spitz zulaufender Schweif
-große, spitze Ohren
-kräftiger Kiefer
-lange, weiße Reißzähne
Mutter:
Mary (unbk./tot)

Schwester:
Spiegelscherbe (LuC)

Geschichte:
Im Jungenalter wurde er von Zweibeinern entführt. Sie behandelten ihn schlecht, daher stammen auch die Narben an seinem Hals. Irgendwann schaffte er es dann endlich, aus dem Zweibeinernest zu entkommen. Im Wald traf er auf Spiegelscherbe (damals Traumpfote). An der großen äußerlichen Ähnlichkeit erkannte er sie sofort als seine Schwester, obwohl er sich kaum noch an seine Familie erinnern konnte.













Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online:
Flammenregen

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fuchsi
Besucherzähler
Heute waren 147 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 165 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1698 Themen und 230914 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aqua Marine, Flammenregen, Herzwölfin, Malvensee, Nachtglanz, Nebelstreif, Tulpenfrost
Besucherrekord: 86 Benutzer (02.11.2017).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen